Landschaftsworkshop für Studenten und Studentinnen im August 2018

Im Rahmen eines Förderprojektes des Ambassador‘s Fund for Cultural Preservation (AFCP) veranstaltet der Verein churchfortress e.V. in Kooperation mit der Stiftung Kirchenburgen in Sibiu /Hermannstadt einen fünftägigen Landschaftsworkshop für Studenten und Studentinnen im August 2018. Ziel des Workshops ist die Qualifizierung zukünftiger LandschaftsarchitektINNen, LandschaftsplanerINNEN, RegionalplanerINNEN, ArchitektINNen und Auszubildende verwandter Fachrichtungen zum akademischen Umgang mit aktuellen […]

Büffel für Hundertbücheln

Mit der Hilfe Ihrer Spenden konnten wir die ersten Wasserbüffel seit mehr als drei Jahrzehnten nach Hundertbücheln bringen. Früher bestimmten Wasserbüffel das Landschaftsbild Transilvaniens über Jahrhunderte und waren gängige Nutztiere in dieser Region. Die robusten und starken Büffel halfen dabei, die schweren Böden zu pflügen, sie gaben Milch und Fleisch von besonderer Qualität und bereicherten […]

Ferienprogramm für Jugendgruppe aus Berlin

Im August 2017 konnten wir uns über ein ganz besonderes Ereignis in Hundertbücheln freuen: Eine Jugendgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Kreuzberg kam für ihre alljährliche Sommerfreizeit nach Siebenbürgen. Wir haben für ihren zweiwöchigen Aufenthalt in Rumänien das Programm gestaltet und den Jugendlichen einen besonderen Eindruck von Siebenbürgen und eine spannende und abwechslungsreiche Zeit beschert.

Frohes Neues Jahr

Liebe Freunde des Hundertbüchler Churchfortress Projekts, wir möchten euch hiermit allen ein frohes neues Jahr wünschen und die Gelegenheit nutzen, euch auf den neuesten Stand zu unseren Aktivitäten im vergangenen Jahr und Pläne für das kommende Jahr zu bringen.

Churchfortress e.V. hat ein Logo

Nach intensiver Arbeit und langer Diskussion haben wir jetzt auch ein offizielles Logo! Unsere Logo-Gruppe hat es sich nicht einfach gemacht. Viele Entwürfe wurden gezeichnet, diskutiert und wieder verworfen. Schlussendlich hat ein buntes Logo mit stilisierten Bücheln und der Kirchenburg im Vordergrund das Rennen gemacht.